HÄNSEL UND GRETEL

Oper Bonn

PREMIERE Engelbert Humperdinck (1854 – 1921) Märchenspiel in drei Bildern nach der Dichtung von Adelheid Wette

ARABELLA

Oper Bonn

Richard Strauss (1864–1949) Lyrische Komödie in drei Aufzügen Dichtung von Hugo von Hofmannsthal Regie: Marco Arturo Marelli

HÄNSEL UND GRETEL

Engelbert Humperdinck (1854 – 1921) Märchenspiel in drei Bildern nach der Dichtung von Adelheid Wette

HÄNSEL UND GRETEL

Engelbert Humperdinck (1854 – 1921) Märchenspiel in drei Bildern nach der Dichtung von Adelheid Wette

HÄNSEL UND GRETEL

Engelbert Humperdinck (1854 – 1921) Märchenspiel in drei Bildern nach der Dichtung von Adelheid Wette

HÄNSEL UND GRETEL

Engelbert Humperdinck (1854 – 1921) Märchenspiel in drei Bildern nach der Dichtung von Adelheid Wette

HÄNSEL UND GRETEL

Engelbert Humperdinck (1854 – 1921) Märchenspiel in drei Bildern nach der Dichtung von Adelheid Wette

HÄNSEL UND GRETEL

Engelbert Humperdinck (1854 – 1921) Märchenspiel in drei Bildern nach der Dichtung von Adelheid Wette

HÄNSEL UND GRETEL

Engelbert Humperdinck (1854 – 1921) Märchenspiel in drei Bildern nach der Dichtung von Adelheid Wette

IWEIN LÖWENRITTER

Oper Bonn

URAUFFÜHRUNG PREMIERE Oper in 2 Akten von Moritz Eggert (*1965) nach den Romanen von Felicitas Hoppe und Hartmann von Aue Libretto von Andrea Heuser Regie: Aron Stiehl Eine Kooperation des Theater Bonn mit der Deutschen Oper am Rhein Düsseldorf Duisburg und dem Theater Dortmund im Rahmen der Reihe Junge Opern Rhein-Ruhr  

DIE FLEDERMAUS

Oper Bonn

WIEDERAUFNAHME   Operette in drei Akten von Johann Strauß (1825 - 1899) Libretto von CARL HAFFNER und RICHARD GENÉE, nach dem Vaudeville LE RÉVEILLON von HENRI MEILHAC und LUDOVIC HALÉVY   Koproduktion mit dem Theater Dortmund und dem Saarländischen Staatstheater

IWEIN LÖWENRITTER

Oper Bonn

URAUFFÜHRUNG Oper in 2 Akten von Moritz Eggert (*1965) nach den Romanen von Felicitas Hoppe und Hartmann von Aue Libretto von Andrea Heuser Regie: Aron Stiehl Eine Kooperation des Theater Bonn mit der Deutschen Oper am Rhein Düsseldorf Duisburg und dem Theater Dortmund im Rahmen der Reihe Junge Opern Rhein-Ruhr